IRATA-Schulungen

Arbeiten im Bereich der Höhenarbeit dürfen nur
von geschulten Seilzugangstechnikern
durchgeführt werden.

Ein Seilzugangstechniker muss über ein umfangreiches Wissen und Kompetenz im Bereich der Seilzugangstechnik und in der Verwendung persönlicher Schutzausrüstung verfügen. Um das erhöhte Unfallrisiko im Bereich der Höhenarbeit zu minimieren hat IRATA ein dreistufiges Ausbildungsprogramm für Seilzugangstechniker entwickelt.

Das Ausbildungskonzept von IRATA basiert auf drei Qualifikationsstufen, die auf der praktischen Erfahrung und Kompetenz der Teilnehmer aufbaut:

Das gesamte Schulungsprogramm auf »PDF

24h-Hotline

Für Noteinsätze aller Art im Dach- und Fassadenbereich! Rasche Behebung von Sturm- und Nässeschäden

+43 (0)1 974 98 65

call me back

Wir rufen Sie gerne zurück!

Kontakt

So erreichen Sie uns:

Telefon +43(0)1 974 9865

office@seilkletterarbeiten.at

Kontaktformular

Zur StartseiteZur Startseite